AsA

AsA- assistierte Ausbildung- eine „Rundum-Lösung für Betrieb und Auszubildenden“


Nicht nur Auszubildende sind während ihrer Ausbildungszeit mit den unterschiedlichsten Herausforderungen konfrontiert, auch die Ausbildungsbetriebe selbst stoßen hier nicht selten an ihre Grenzen.

Dies kann die verschiedensten Ursachen haben. Natürlich spielen hier immer wieder fachtheoretische Aspekte mit hinein, sei es, dass Berufsschulstoff nicht verstanden wird, oder dass in der Ausbildung vermittelte Inhalte nicht umgesetzt werden können. Auch psychosoziale Belastungen, welche den Auszubildenden beeinträchtigen, können hier zu einem manchmal unüberwindbaren Hindernis werden.

An all den genannten Punkten gilt es, gezielt anzusetzen. Dies kann mit dem Instrument der assistierten Ausbildung gewährleistet werden. Sie vereint fachtheoretischen und fachpraktischen Stütz- und Förderunterricht ebenso, wie eine gezielte sozialpädagogische Betreuung. Die Betriebe werden bei der Bewältigung interner Konflikte mit dem Auszubildenden unterstützt und darüber hinaus beraten.

Für eine gelingende Ausbildung – assistierte Ausbildung!

Das Angebot wird durch die Agentur für Arbeit München finanziert und ist somit kostenfrei.

 

 

Ansprechpartner:

» Melanie Meißner AsA-Maßnahmen-Koordination / BOP-Projekt

Pädagogin M. A.

Melanie Meißner

Telefon: 089 55 18 09-126
e-mail: m.meissner(at)elektroinnung-muenchen.de

AsA-Maßnahmen-Koordination / BOP-Projekt








Social Media

Aktuelles

Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat den zweiten Aufruf zur "Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge"...

Praxisseminar Teil II: Nachträge und Bauablaufstörungen erfolgreich meistern!

Im Anschluss an das Seminar „Nachträge am Bau“ bieten wir Mitgliedsbetrieben am 06.10.2017 den zweiten Teil dieses spannenden und praxisorientierten...

Heribert-Späth-Preis für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk

Seit 1997 vergibt die Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk e. V. jährlich den mit 3.000 € dotierten Heribert-Späth-Preis für besondere...

Gewinnen Sie den Münchner Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen 2017

Seit 2010 verleiht die Stadt München den PhönixPreis an Unternehmerinnen und Unternehmer mit Migrationshintergrund. Der Wirtschaftspreis wird vom...

Innung für Elektro- und Informationstechnik München weiter unter der Leitung von Obermeister Anton Berchtold

Neben der Präsentation der Planungsergebnisse zum Neubau des Bildungszentrums der IEIM standen auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der IEIM am...

Seminar Elektromobilität Fachbetrieb

Die E-CHECK-Familie wurde um den E-CHECK E-Mobilität erweitert. Die im Rahmen des Schaufensters E-Mobilität von der IEIM erarbeiteten modularen...

Erfolgreicher Girlls`Day 2017

Auch in diesem Jahr hatten junge Mädchen mit Interesse am Beruf des Elektronikers im Rahmen des Girls` Day die Gelegenheit, diesen Beruf direkt bei...

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!



Innung für Elektro- und Informationstechnik München

Schillerstrasse 38

80336 München
Telefon 089 551809-0

Telefax 089 551809-170

E-mail: info(at)elektroinnung-muenchen.de