EMV in der Übertragungstechnik

EMV in der Übertragungstechnik

Anforderungen für Kabelnetze, Gemeinschafts- und Einzelantennenanlagen.

  • Inhalt und Anwendung der Norm DIN EN 50083-2 (IEC 60728-2)
  • Historie
  • Messverfahren und Grenzwerte
  • Hintergrund der beschriebenen Anforderungen (Flugfunk, terr. Funkdienste, BOS, Mobilfunk, LTE, usw.)
  • Probleme bei Nichtbeachtung
  • Praktische Umsetzung der EMV-Anforderungen in der Anlage
  • Erfüllung der Norm EN 50083-8 (IEC 60728-12)
  • Probleme und Fehlerquellen bei der Installation
  • Abschlussdiskussion

 

Anmeldung

 








Social Media

Aktuelles

Neue Anwendungsregel AR 4100

TAB 2007 nicht mehr gültig!

Am 01.04.2019 tritt die Anwendungsregel AR 4100 in Kraft!
Diese löst die TAB 2007 ab. Die VDE-Anwendungsregel fasst die...

Berwerben Sie sich für den Anita Augspurger Preis

Die Stadt München vergibt jährlich den Anita Augspurg Preis für herausragende Beiträge zur Verwirklichung der Gleichstellung. Dieses Jahr feiert die...

IEIM sucht Meister/in (m/w/d)
Neu – das 2-stufige E-Markenkonzept

Ab sofort findet sich in den Werbeauftritten der E-Handwerke eine 2- stufige-Neustrukturierung.

Mit der Einführung der neuen Logo-Struktur wird das...

Innung für Elektro- und Informationstechnik München

Schillerstrasse 38

80336 München
Telefon 089 551809-0

Telefax 089 551809-170

E-mail: info(at)elektroinnung-muenchen.de

 

Öffnungszeiten von Mo. bis Fr.:

Geschäftsstelle: 
7:45 Uhr bis 16:45 Uhr

Kursreferat:  
7:15 Uhr bis 16:45 Uhr