Elektromaschinenbau

Elektromaschinenbau

Eine elektrische Maschine ist eine in der elektrischen Energietechnik eingesetzte Maschine und stellt eine Form von Energiewandler dar. Es wird zwischen rotierenden elektrischen Maschinen, dazu zählen verschiedene Typen von Elektromotoren und elektrischen Generatoren sowie ruhenden elektrischen Maschinen, zu denen nur Transformatoren zählen, unterschieden.

E-Motoren treiben nicht nur die E-Mobilität für Fahrzeuge voran, sondern sorgen auch dafür, dass sich Tore, Schranken, Förderbänder, Aufzüge, Rolltreppen, Kräne, Hebebühnen, Ventile, Klappen, Schieber, Pumpen, Lüfter sowie alle Arten von Produktionsmaschinen in Bewegung setzen. Transformatoren wandeln Spannungen und Ströme um. Generatoren und Stromerzeugungsaggregate erzeugen elektrische Energie.

Im Fachbereich Maschinen und Antriebstechnik werden elektrische Maschinen und Antriebssysteme montiert, in Betrieb genommen, gewartet und repariert. Auch werden Wicklungen unter anderem für Spulen, Elektromotoren oder Generatoren hergestellt.

Das Fachgebiet des Elektromaschinenbauer-Handwerks umfasst u.a. die allgemeine Elektrotechnik, Elektronik, Digitaltechnik, Mess- und Regelungstechnik,  Steuerungstechnik inkl. SPS, elektrische Maschinen, Berechnung elektrischer Maschinen, Leistungselektronik, moderne Antriebstechnik (Frequenzumrichter, Servoantriebe), Wicklungstechnik sowie mechanische Arbeiten.

» Max Mock Fachbereichsleiter Elektromaschinenbau

Max Mock

Leitenstr. 34
82538 Geretsried
Telefon: 08171 / 1 88 23
Telefax: 08171 / 2 63 61

Fachbereichsleiter Elektromaschinenbau








Social Media

Aktuelles

Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat den zweiten Aufruf zur "Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge"...

Praxisseminar Teil II: Nachträge und Bauablaufstörungen erfolgreich meistern!

Im Anschluss an das Seminar „Nachträge am Bau“ bieten wir Mitgliedsbetrieben am 06.10.2017 den zweiten Teil dieses spannenden und praxisorientierten...

Heribert-Späth-Preis für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk

Seit 1997 vergibt die Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk e. V. jährlich den mit 3.000 € dotierten Heribert-Späth-Preis für besondere...

Gewinnen Sie den Münchner Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen 2017

Seit 2010 verleiht die Stadt München den PhönixPreis an Unternehmerinnen und Unternehmer mit Migrationshintergrund. Der Wirtschaftspreis wird vom...

Innung für Elektro- und Informationstechnik München weiter unter der Leitung von Obermeister Anton Berchtold

Neben der Präsentation der Planungsergebnisse zum Neubau des Bildungszentrums der IEIM standen auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der IEIM am...

Seminar Elektromobilität Fachbetrieb

Die E-CHECK-Familie wurde um den E-CHECK E-Mobilität erweitert. Die im Rahmen des Schaufensters E-Mobilität von der IEIM erarbeiteten modularen...

Erfolgreicher Girlls`Day 2017

Auch in diesem Jahr hatten junge Mädchen mit Interesse am Beruf des Elektronikers im Rahmen des Girls` Day die Gelegenheit, diesen Beruf direkt bei...

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!



Innung für Elektro- und Informationstechnik München

Schillerstrasse 38

80336 München
Telefon 089 551809-0

Telefax 089 551809-170

E-mail: info(at)elektroinnung-muenchen.de