Informationstechnik

Informationstechnik

Informationstechnik ist ein Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung sowie für die dafür benötigte Hard- und Software. Sie stellt ein Bindeglied zwischen der klassischen Elektrotechnik und der Informatik dar.

Der eigentliche Fachbegriff ist elektronische Informations- und Datenverarbeitung (EID), der die anfangs getrennten Technologien der Kommunikationsmedien (‚Information‘ im ursprünglichen Sinne der Mitteilung) und der Datenverarbeitung im engeren Sinne (von Akten, Zahlenreihen und ähnlichem, EDV) zusammenfasst. Da die beiden Begriffe Information und Daten, heute in der Praxis inhaltlich weitgehend verschmolzen sind, wie auch Technik und Verarbeitung nicht zu trennen sind, wird der Ausdruck „IT“ für den gesamten technologischen Sektor verwendet. Die Entwicklungen der IT haben in den letzten Jahrzehnten viele Lebensbereiche verändert.

Der Fachbereich der Informationstechnik sorgt dafür, dass über PC oder Mac, Workstation oder Netzwerk, Internet, E-Mail, Telefon, Funkanlagen, Fax und Bildschirmkonferenz die Verständigung mittels Text, Ton und Bildern über weite Entfernung möglich ist. Unterhaltungsmedien, insbesondere Fernsehen, Rundfunk, Antennentechnik im Sat-, BK- und DVB-T Bereich ergänzen das Spektrum dieses spannenden Fachgebietes. Abgerundet wird es durch die Gewährleistung der IT-Sicherheit und die Anpassung der EDV-Anlagen an die aktuellen Anforderungen. Das Zusammenwachsen der Informations- und der Kommunikationstechnik führt früher oder später zu neuen Multimediasystemen und zum "intelligenten Haus".  Je nach Schwerpunkten unterscheidet man die Geräte- und Systemtechnik und die Bürosystemtechnik.

Der Fachbereich Informationstechnik umfasst die Planung, Errichtung von Informations- und Kommunikationsanlagen sowie deren Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur.  

Inhaltlich befasst sich der Fachbereich u.a. mit allgemeiner Elektrotechnik, Elektronik, Digitaltechnik, Mess- und Regelungstechnik, Stromversorgungstechnik, Datenübertragungstechnik,  Antennentechnik, Telekommunikationstechnik, LAN-/WAN-Datentechnik, Informationstechnik, Bürosystemtechnik, Audio- und Videotechnik sowie Fernsehtechnik.

» Harald Völk Fachbereichsleiter Informationstechnik

Harald Völk

Pelkovenstaße 50
80992 München
Telefon: 089 14 53 12
Telefax: 089 13 95 481
e-mail: harry-vision(at)web.de

Fachbereichsleiter Informationstechnik

 








Social Media

Aktuelles

Tag des Handwerks

Am 15. September 2018 ist es wieder soweit.

Unter dem Motto „Für diesen Moment geben wir alles“ findet der Tag des Handwerks dieses Jahr zum 8. Mal...

Netzwerkarbeiten zu vergeben

Die IKK classic am Standort München, Meglinerstraße 7, wird im August / September 2018 umgebaut.

Die dort verbaute Netzwerktechnik soll dabei auf den...

Neues Video

Der Bayerische Handwerkstag hat gemeinsam mit dem Unternehmerverband bayerisches Handwerk ein Video zu den Vorteilen einer Innungsmitgliedschaft...

E-Mobilität- Fördermittel zur Anschaffung von Elektrofahrzeugen

Die Bundesregierung und die beteiligten Bundesländer und Kommunen haben sich 2017 auf Eckpunkte eines "Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020" zur...

FlüQuE-Infotag

Zum FlüQuE-Infotag am 16. Mai laden wir interessierte Flüchtlinge, Betreuer, Ehrenamtliche, Bildungsbegleiter und Lehrer herzlich ein.

 

Girls` Day 2018

Unter dem Motto „Mit Hertz und Verstand“ haben auch in diesem Jahr junge Schülerinnen wieder die Gelegenheit, einen Tag lang in der Innung für...

Am 16.03.2018 begann für 247 Auszubildende der Flug ins Berufsleben

Über 550 Familienangehörige, Freunde, Meister, Ausbilder, Lehrer und Betriebsinhaber begleiteten „ihre“ Auszubildenden in das Bürgerhaus Garching auf...

Innung für Elektro- und Informationstechnik München

Schillerstrasse 38

80336 München
Telefon 089 551809-0

Telefax 089 551809-170

E-mail: info(at)elektroinnung-muenchen.de

 

Öffnungszeiten von Mo. bis Fr.:

Geschäftsstelle: 
7:45 Uhr bis 16:45 Uhr

Kursreferat:  
7:15 Uhr bis 16:45 Uhr