Aktuelles vom 31.07.2017

Heribert-Späth-Preis für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk


Seit 1997 vergibt die Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk e. V. jährlich den mit 3.000 € dotierten Heribert-Späth-Preis für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk. Preisträger sind Betriebsinhaberinnen und -inhaber im Handwerk, die sich in besonderer Weise für die Aus- und Weiterbildung von jungen Menschen aktiv engagieren und noch aktiv im Berufsleben stehen.
 
Berücksichtigt werden Betriebe deren Bewerbungsunterlagen bis spätestens

Freitag, den 25. August 2017,

bei der Innung für Elektro- und Informationstechnik München eingegangen sind.

Wir möchten Sie ausdrücklich darum bitten, das Bewerbungsformular per E-Mail (kein Fax!) an
Frau Melanie Summerauer
(m.summerauer(at)elektroinnung-muenchen.de) zu senden. 
Das Bewerbungsformular/Ausschreibung finden Sie hier.

Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass sich Betriebe nicht selbst nominieren können, sondern über eine Institution - wie die Innung für Elektro- und Informationstechnik München - vorgeschlagen werden müssen.

Die Preisträgerin / der Preisträger wird am Samstag, 02. Dezember 2017, während der Schlussfeier des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks (PLW) in Berlin ausgezeichnet. 

Namensgeber des Preises ist der ehemalige Präsident des ZDH (1988-96).

 

 








Social Media

Aktuelles

Tag des Handwerks

Am 15. September 2018 ist es wieder soweit.

Unter dem Motto „Für diesen Moment geben wir alles“ findet der Tag des Handwerks dieses Jahr zum 8. Mal...

Netzwerkarbeiten zu vergeben

Die IKK classic am Standort München, Meglinerstraße 7, wird im August / September 2018 umgebaut.

Die dort verbaute Netzwerktechnik soll dabei auf den...

Neues Video

Der Bayerische Handwerkstag hat gemeinsam mit dem Unternehmerverband bayerisches Handwerk ein Video zu den Vorteilen einer Innungsmitgliedschaft...

E-Mobilität- Fördermittel zur Anschaffung von Elektrofahrzeugen

Die Bundesregierung und die beteiligten Bundesländer und Kommunen haben sich 2017 auf Eckpunkte eines "Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020" zur...

Innung für Elektro- und Informationstechnik München

Schillerstrasse 38

80336 München
Telefon 089 551809-0

Telefax 089 551809-170

E-mail: info(at)elektroinnung-muenchen.de

 

Öffnungszeiten von Mo. bis Fr.:

Geschäftsstelle: 
7:45 Uhr bis 16:45 Uhr

Kursreferat:  
7:15 Uhr bis 16:45 Uhr