Öffentlichkeitsarbeit

 
Im Folgenden finden Sie einen Überblick über wesentliche Facetten der Öffentlichkeitsarbeit der Innung für Elektro- und Informationstechnik München und der ArGe Medien. Damit sind auch Möglichkeiten zur Öffentlichkeitsarbeit für Mitgliedsbetriebe verbunden.

 

» Rundschreibendienst

Die Innung für Elektro- und Informationstechnik München informiert ihre Mitgliedsbetriebe über einen Rundschreibendienst über wichtige und aktuelle Themen in den Bereichen Innung Intern, Aus- und Fortbildung, Wirtschaft und Recht sowie Sonstiges.

» Aktive Nachwuchswerbung

Um dem Fachkräftemangel und dem demographischen Wandel entgegenzuwirken, hat es sich die Innung für Elektro- und Informationstechnik München zur Aufgabe gemacht, junge Menschen für unsere Ausbildungsberufe zu begeistern.
Schon seit Jahren setzt sich die Innung für Elektro- und Informationstechnik München nicht nur für eine Optimierung der Berufsausbildung sondern auch im Bereich Nachwuchsgewinnung aktiv ein. Neben den Ausbildungsmessen wie Young Generationoder Azubi & Studientagesind hier die zahlreichen Berufsinformationstage der Arbeitsagentur sowie die Berufsorientierungsmesse „Handwerk erleben“ zu nennen.

Mit unseren Maßnahmen wollen wir Schüler und Berufseinsteiger, die oft noch ein falsches Bild von der Branche haben, über die zahlreichen Möglichkeiten informieren.

» Messen

Zu den regelmäßigen Messeauftritten der Innung für Elektro- und Informationstechnik München zählen insbesondere das Handwerkerdorf auf dem Odeonsplatz, die IHM sowie die Münchner EnergieSparTage&Solartage.

Weiterhin besucht die Innung für Elektro- und Informationstechnik München im Interesse unseres Handwerks regelmäßig zahlreiche Fach- und Verbrauchermessen, insbesondere die elteclight + buiding, die Intersolar Europe und die Heim + Handwerk.

Jede Messe stellt eine gute Plattform für Mitgliedsbetriebe dar, um Kundenakquise zu betreiben.

» ArGe Medien

Die » ArGe Medien im ZVEH ist der Marketing-Motor im Deutschen Elektrohandwerk.

Sie betreibt Werbung und Öffentlichkeitsarbeit der Elektrohandwerke in Deutschland und steht  LIVs, Innungen und Elektrofachbetrieben mit Rat und Tat zur Seite.

» Webseiten-Konfigurator

Der » Webseiten-Konfigurator ermöglicht es E-Markenbetrieben, mit einer gelungenen Internetpräsenz Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. Er bietet einen Weg, um in 7 einfachen Schritten zum eigenen Internetauftritt zu gelangen.

» Die Imagekampagne des Deutschen Handwerks

Die Innung für Elektro- und Informationstechnik München unterstützt die » Imagekampagne des Deutschen Handwerks.
Unsere Betriebe sind innovationsstark, liefern individuelle und hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Sie stehen gleichzeitig für verantwortliches Unternehmertum, für exzellente Ausbildung und zukunftsfähige Beschäftigung.

Es ist an der Zeit, die Bedeutung des Handwerks für Wirtschaft und Gesellschaft selbstbewusst nach außen, aber auch nach innen zu tragen.

Dieses Ziel hat sich die Imagekampagne des Deutschen Handwerks gesetzt.








Social Media

Aktuelles

E-Mobilität- Fördermittel zur Anschaffung von Elektrofahrzeugen

Die Bundesregierung und die beteiligten Bundesländer und Kommunen haben sich 2017 auf Eckpunkte eines "Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020" zur...

FlüQuE-Infotag

Zum FlüQuE-Infotag am 16. Mai laden wir interessierte Flüchtlinge, Betreuer, Ehrenamtliche, Bildungsbegleiter und Lehrer herzlich ein.

 

Girls` Day 2018

Unter dem Motto „Mit Hertz und Verstand“ haben auch in diesem Jahr junge Schülerinnen wieder die Gelegenheit, einen Tag lang in der Innung für...

Am 16.03.2018 begann für 247 Auszubildende der Flug ins Berufsleben

Über 550 Familienangehörige, Freunde, Meister, Ausbilder, Lehrer und Betriebsinhaber begleiteten „ihre“ Auszubildenden in das Bürgerhaus Garching auf...

Digitale Förderprogramme für kleine Unternehmen

Mit dem „Förderprogramm Digitalbonus“ will der Freistaat Bayern kleine und mittlere Unternehmen unterstützen.

Innung für Elektro- und Informationstechnik München

Schillerstrasse 38

80336 München
Telefon 089 551809-0

Telefax 089 551809-170

E-mail: info(at)elektroinnung-muenchen.de

 

Öffnungszeiten von Mo. bis Fr.:

Geschäftsstelle: 
7:45 Uhr bis 16:45 Uhr

Kursreferat:  
7:15 Uhr bis 16:45 Uhr